Error!

search

PHLOX “ Moelleux ” Saint-Saphorin AOC

29,00 CHF
Menge

This product has a minimum quantity of 6 and sold by 6
Degustation Subtile Nase mit Noten von Zitrusfrüchten, getrockneten Aprikosen und Quitten. Im Gaumen ist dieser Wein reichhaltig, mächtig und voller Eleganz. Man findet Aromen von Früchtekompott, vermischt mit der Frische der Agrumen. Dieser Wein ist aromatisch konzentriert, seine Lebhaftigkeit wie seine Frische im Finale machen aus ihm einen aussergewöhnlichen Nektar.
Alterungspotential 10 - 20 Jahre
Übereinstimmung Wein und Speisen Gänseleber, starker Käse, Apfel- oder Zitrusdessert.
Geschichte "Phlox" ist der Name einer Blume in unseren Gärten, deren Geruch uns an diesen Wein erinnert.
Anbau Terrassierte Rebberge am Ufer des Genfersees. Hangneigung von 30%. Ausschliesslich Handarbeit. Pflanzdichte: 8’000 Stöcke/Hektar. Kurzer Schnitt, Cordon-Erziehung. Ertrag: 0.4 kg/Stock.
Rebsorte Chenin blanc.
Terroir und Boden - Klima Die Gesteine, aus denen das Grundgestein des Lavaux besteht, gehören zu Molasse oder Sandstein, einer riesigen Gruppe von Sedimentgesteinen. Diese Gesteine sind während der Entstehung des Alpenmassivs entstanden. An der Oberfläche wechseln sich Kies und schwerere lehmige Böden ab.
Vinifikation Wenn August und September trocken und heiss sind, reift der Chenin überreif und die Trauben ergeben dann einen seltenen Wein, dessen Süsse und Säure sich in der Linie der grossen Süssweine vereinen. Der überreife Wein wird aus meist botrytisierten Trauben (Edelfäule) hergestellt. Langsames Pressen von 8 Stunden, alkoholische Gärung in alten Fässern, ohne malolaktische Gärung. Danach erfolgt eine Reifezeit von 12 bis 20 Monaten. Moelleux oder Grains Nobles (mehr als 80 Gramm Restzucker).
Alkohol 14 % à 15 % vol.